Donnerstag, 18. Oktober 2012

Zur Goldenen Hochzeit...

Unsere Großeltern feierten Ende September ihren 50. Hochzeitstag und zu diesem Anlass musste ich natürlich eine "kleine" ;) Torte machen. 50 Jahre ist eine lange Zeit vorallem gibt es in dieser Zeit gute und schwere Tage und dass man dieses Versprechen, dass man sich bei der Trauung gegeben hat auch noch(mindestens!!!) 50 Jahre später halten kann haben die beiden eindrucksvoll bewiesen.




Als Geschenk durfte ich ihnen nur eine schöne Torte machen und da es für die Zwei nur das Beste vom Besten sein darf fängt man schon mal im August an die Blumen zu produzieren (die Reserve für möglichen Bruch nicht vergessen!). zum Glück hat meine kleine Schwester mit beim Transport geholfen und es haben ALLE Blumen überlebt (Applaus für meine Schwester)


  

 Nagut sie ist dann doch etwas größer geraten aber zu dem Anlass durfte es schon ein bisschen mehr sein :). Interessanerweise wirde die Torte vom Arangement der Blumen dann doch total anders als geplant, und dass trotz Skizzen...?

Das Wichtigste neben dem aussehen war dann doch der Inhalt. Oben wurde eine Mohntorte bestellt und für die untere Etage eine Schoko-Nuss-Torte (ja diese Rezepte sind neu ^^). Zwei Wochen vor Show-Down wurde meinen Kolleginnen dann eine "Miniversion" der zu backenden Torte vorgesetzt, jemand musste ja auch testen ob die Torten essbar sind ( muahahaha), die Kolleginnen erfreuen sich bester Gesundheit, also keine Sorge :).

Das Brautpaar hat sich riesig über die Torte gefreut und geschmeckt hat sich auch allen (ja sie wurde angeschnitten :).


Süße Grüße

Silvia

Kommentare:

  1. Die Torte sieht wirklich suuuuuper toll aus! Ich bin mehr als beeindruckt!
    Da kann die goldene Hochzeit ja nur super gewesen sein :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Ja, es war wirkliche eine schöne Feier :)

    Süße Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen